ABGESAGT!
Leider war die Resonanz zu gering, um ein Rennen mit Windschattenfreigabe dutchzuführen.




Wir wagen ein Experiment!

Zum ersten Mal bieten wir ein Rennen auf der Olympischen Distanz mit Windschattenfreigabe an:

Ganz neu beim Kraichgau Summertime Triathlon powerd by Volksbank STutensee-Weingarten eG ist die Option eine olympische Distanz mit Windschattenfreigabe zu absolvieren.

Was man sonst nur bei Olympia oder in der Liga sieht ist jetzt für Jedermann möglich.
Das Rennen an sich wird schnell, sehr schnell, denn die Teilnehmer starten im Massenstart.
Hier kommt es schon beim Schwimmen darauf an nicht abreißen zu lassen um eine gute Radgruppe zu erwischen.
Jetzt heißt es dranbleiben und auch mal die Führungsarbeit zu übernehmen. Am Ende kommt es dann auf gute Laufbeine an.
Die neue olympische Distanz im Kraichgau verspricht spannend zu werden, denn der Cut Off beim Schwimmen liegt bei 30 Minuten.
Nach insgesamt einer Stunde und 40 Minuten muss man die Wechselzone 2 erreicht haben.

Am 11. August wird folgendes auf dem Rennplan stehen:
- Die neue olympische Distanz mit Windschattenfreigaben und Massenstart
- Die klassische Jedermanndistanz mit Rolling Start und Windschattenverbot
- Die klassische Sprintdtistanz mit Rolling Start und Windschattenverbot
- und natürlich die klassische olympische Distanz mit Rolling Start und Windschattenverbot.
 
Es wird demnach auch 2 Siegerehrungen für die Olympische Distanz geben, denn es macht keinen Sinn diese ganz unterschiedlichen Rennen in eine Wertung zu fassen.
 
Das Rennen mit Windschattenfreigabe wird vor allen weiteren Rennen stattfinden, so dass die Straße schön frei ist.

 

 

 

 

Genehmigungssiegel 01 19 01 02635

Jetzt in den Newsletter eintragen!